Schlagwörter

, ,

Seit Donnerstag wohnen wir jetzt hier. Es ist ruhig und schon und es gibt viel zu tun. In den letzten Monaten haben wir viel geschafft und es war eierstens schoen zusehen, wie wir vorankommen und zweitens war es supercool, dass wir diesen Ausbau dank Oma, die den Löwen gebaendigt hat, zu zweit (Plus Hilfe von Freunden) machen konnten. War sehr gut Feuers Paasein. Und wenn jemand Hilfe bei Handkreissaegen, Dielenbodenverlegen oder Infos über glückliche babyfreundliche Innenraumfarbe für schwierigen Untergrund braucht: Ich weiss vielleicht Rat. Und wenn du, Kraehenmutter, mal hier nach Südwesten kommst, komm vorbei und überlegt, ob ihr nicht mit einziehen wollt.