Schlagwörter

, , , ,

Ich hab vor Wochen, noch bevor wir weggefahren sind, begonnen ein bisschen auszumisten. Ein paar Dinge hab ich schon weggebracht, verschenkt, verkauft.

Die Bücher, Klamotten und das Babyzeug, was ich jetzt noch habe, würde ich gerne tauschen. Es sind Fehlkäufe, Geschenke und Dinge, die bei mir einfach ausgedient haben, aber woanders vielleicht noch benutzt werden.

Wenn euch was gefällt, hinterlasst einen Kommentar mit eurem Tauschvorschlag – ich nehme alles: Kindersachen ab Größe 86, vegetarische und vegane Küchenkreationen, Selbstgenähtes, Mixtapes und Bücher.

Es gibt:

Babykram

  • Kuschelbaby Molkebad (280 gr) und Bäuchleinöl  (20 ml) von Bärbel Drexel Naturkosmetik. Geschenk von meiner Oma, wir benutzen keinen Badezusatz, ist aber sicherlich ok.
  • 2X NUK Genius Schnuller Silikon Größe 1. Ebenfalls Geschenke. Der Löwe hat keinen Schnuller, vielleicht irgendein Baby da draußen schon.
  • Penaten Sanftöl (200 ml). Auch ein Geschenk, ich hab Angst vor Penaten, andere schwören drauf…
  • Babylove Bio Anfangsmilch 1. Präventiv gekauft und zum Glück nicht gebraucht. Ist noch haltbar bis Januar 2013.

Kleidung

  • Triangel-Bikini von Santa Cruz, Größe S, in Olive. Dafür bin ich, glaube ich, zu alt.
  • Triangel-Bikini von Adidas in 34. Dunkelblau mit vielen kleinen Adidas Logos drauf. Der ist einfach zu klein.
  • Eine Hose von Zara aus Jeans Leinengemisch in 38 mit weitem Bein. Sieht hübsch aus, muss man aber bügeln und das mach ich nicht.
  • Eine schwarze kleine Handtasche von Friis Company, mit abnehmbarem Träger. Die hab ich vor hundert Jahren zum Abiball gekauft und seither eher nicht mehr benutzt.
  • Ein sehr schönes T-Shirt von Carhartt mit Eule drauf in S. Sieht super aus, aber leider nicht an mir.

Bücher

  • The Godless Boys von Naomi Wood. Dystopie über ein Großbritannien, in der Gläubige und Ungläubige Menschen strikt getrennt voneinander leben und einander verfolgen. Hat mir einfach nicht gefallen.
  • Bis ans Ende der Meere von Lukas Hartmann. Roman über die Reisen von James Cook. Hab mir mehr versprochen, allemal weil ich diese Ausstellung ganz großartig fand.
  • Our Kind of Traitor von John le Carré. Fand ich ganz belanglos.
  • Der Professor von John Katzenbach. Geschenk von meiner Großmutter. Furchtbarer Reißer, vielleicht mag ihn jemand.
  • Die Bildhauerin von Minette Walters. Auch ein Omageschenk, schnell konsumierbarer Krimi, wenn man sowas mag.
  • Cécile est morte von George Simenon. Ich versuche, manchmal Bücher auf Französisch zu lesen, damit ich das nicht völlig verlerne. Und diese Krimis sind leicht zu verstehen und ganz nett.
  • Bodies von Susie Orbach (auf Englisch). Ich hab hier drüber geschrieben. Ist ganz ok, verzettel sich aber am Schluss ein bisschen und wird etwas schwafelig.

Frauenkram

  • Duschgel Snow Fairy von Lush (100 ml). Riecht nach Zuckerwatte und ist pink mit Glitzer. Meins ist es nicht, aber dafür vegan und umweltfreundlich…

Ich bin gespannt, ob das ein oder andere wegkommt. Hier warten noch mehr Bücherregal und das DVD Fach darauf, ausgemistet zu werden…

Advertisements